hier einige links die wir für wichtig halten:
  • befreundete bands

    • seedcake
      virtuoser rock irgendwo zwischen placebo, dream theater und den marx brothers. kommen aus göttingen/northeim; spielen vorzugsweise in kongresshallen auf europaletten.
      hage, yogi, wann gehen wir mal wieder gemeinsam in die tangente?
      [bandportrait auf goettingeneins]

    • the masterplan
      alternativer rock mit hang zur insel irgendwo zwischen the jam, arctic monkeys und den marx brothers. kommen aus göttingen/einbeck. sänger neigt dazu, andere gitarristen als engl-proleten zu beschimpfen. einfach nicht drauf eingehen.
      nicht desto trötzer wünscht boskop jan an dieser stelle gute besserung und schnelles genesen!

    • limbotoric
      virulentes crossoverchaos zwischen rhcp, faith no more und den marx brothers. anspieltipp: "robert lembke". sänger redet deutlich zu viel auf der bühne. sagt er.
      dafür antwortet er nie auf meine mails!
      [bandportrait auf goettingeneins]

    • everlaunch
      indierockshow aus rotenburg bei bremen, zwischen ... nein, checkt sie einfach selber aus. jedenfalls ohne die marx brothers.
      wenn alles klappt, sehen wir uns im padam!

    • end of dream
      laute, emotionale rockmusik aus göttingen, zwischen system of a down und blink 182.
      sind dafür bekannt, talentierteren, ehrgeizigeren und bei weitem besser aussehenden bands den dritten platz in talentwettbewerben wegzuschnappen. schämt euch!

    • the dog eating men
      eklektische rockmusik aus göttingen, irgendwo zwischen carl orff, iron maiden, boney m, den marx brothers sowie den engels sisters. die einzige konstante ist die veränderung.
      darauf ein zwerger bräu!

    • format c.
      das SIND die marx brothers.
      viva casselonia!
  • weitere links

    • café kreuzberg: kneipe, café, liveclub, kulturelle institution. am kreuzbergring 3, göttingen. zweites zuhause von boskop.

    • goest: nichtkommerzielles (oder eher antikommerzielles?) göttinger online-magazin. u.a. mit umfangreicher linkliste auf göttinger bands, kneipen, restaurants, kulturelle einrichtungen.

    • goettingeneins: göttinger stadtmagazin-eventkalender-community-portal. mit veranstaltungstipps, partyfotos, band- und personenportraits.

    • musa: kultur-, jugend- und und kommunikationszentrum. leider etwas dezentral gelegen, am hagenweg im norden von grone. immer wieder großartige konzerte. der weg lohnt sich!