weihnachts-fire

boskop feiert weihnachten. aber mit stil!
alle schimpfen drüber, aber wir tun es trotzdem: weihnachten feiern. boskop feiert, und du bist herzlich eingeladen zu unserem intimkonzert mit boskop und freunden.

und was gibt's da?
boskop wird ein kleines akustik-set spielen, das eine auswahl aus ihrem bühnenprogramm umfasst, nur eben abgespeckt und umarrangiert auf akustische darbietung. außerdem werden einige freunde von uns ein paar songs zum besten geben, wobei noch gar nicht sooo genau fest steht, wer, was und wann. aber unter anderem wird es wohl einlagen - keine orthopädischen - von jan sperhake und von kalles herrchen geben.
darüber hinaus gibt es dort kekse, nette leute und viiiiel weihnachtliches habt-euch-lieb.

für wen issn das gedacht?
zuerst mal für alle die uns auf unserem weg begleitet haben, freunde, musikerkollegen usw. wobei das ganze ganze aber eine offene veranstaltung ist, sprich: die kneipe wird normal geöffnet sein, JEDER kann vorbei kommen, auf ein paar kekse, einen schnack und ein weihnachtliches weizenbier mit zimt. oder so.

was kostn das nu wieder?
im sinne der christlichen nächstenliebe natürlich nix. eintritt ist umsonst. für lau. umme. getränke kosten wie üblich. wir werden uns vorbehalten, zu vorgerückter stunde einen hut rumzureichen, um das nötige kleingeld für die preiswert geliehene anlage zusammenzubringen. und wenn dann jeder zweite dort nen euro reintut, dann sind damit auch wirklich alle glücklich.

wird's wieder so ein höllenlärm wie sonst auch?
nee. wir haben noch keinen akustik-gig gespielt, aber wir haben uns vorgenommen, die gesamtlautstärke in erträglichem rahmen zu halten. ohrstöpsel könnt ihr also getrost zu hause lassen, und schreien wird hoffentlich auch niemand müssen (es sei denn, ihm ist gerade danach).

wann und wo?
wann: am freitag, 15.12.2006.
beginn: 20.00 uhr
wo: im café kreuzberg, kreuzbergring 3.


kann ich noch wen mitbringen?
aber ja doch. wir bitten darum!

in diesem sinne allen ein frohes klingelingeling! und: bis freitag.
flyer runterladen
zurück zur boskop homepage
zu boskop's myspace-seite